IfaS Stuttgart

Institut für angewandte Sozialwissenschaften Stuttgart

JULEICA

Landesjugendring Baden-Württemberg

Evaluationsstudie zur Analyse, Bewertung und perspektivischen Qualitätsentwicklung der Jugendleiter-Card …

Kooperationspartner Landesjugendring Baden-Württemberg
VertreterIn Kooperationspartner Udo Wenzel (Bildungsreferent)
Weitere Akteure Kommission Ehrenamt
Forschungsauftrag
  • Vergleichende Analyse verschiedener Ausbildungskonzepte
  • Einschätzung des Nutzens aus der Sicht der jugendlichen TeilnehmerInnen
  • Bewertung der Ausbildungsinhalte
  • Formulierung von Standards im Zuge eines perspektivischen Qualitätsentwicklungsprozesses
Projektleitung Prof. Dr. Susanne Schäfer-Walkmann
Wissenschaftliche MitarbeiterInnen Hilli Tries, Dipl.-Sozialpädagogin (BA)
Projektdauer April 2006 bis Dezember 2007
Zuordnung
Praxisevaluation
Forschungsmethoden
  • Qualitative, systematische Inhaltsanalyse verschiedener Ausbildungskonzeptionen unterschiedlicher Verbände und Ringe (angestrebte Vollerhebung)
  • Qualitative, systematische Inhaltsanalyse der MentorInnenkonzepte (Vollerhebung)
  • Qualitative ExpertInneninterviews mit hauptamtlichen und freiwilligen AusbilderInnen unterschiedlicher Ausbildungsträger (Auswahlstichprobe)
  • Qualitative ExpertInneninterviews mit jugendlichen TeilnehmerInnen an JULEICA - Ausbildungen unterschiedlicher Träger (Auswahlstichprobe)
  • Qualitative ExpertInneninterviews mit TeilnehmerInnen, die eine JULEICA - Ausbildung absolviert haben und heute selbst ausbilden
  • Quantitative, schriftliche Befragung hauptamtlicher MitarbeiterInnen unterschiedlicher Verbände und Ringe (angestrebte Vollerhebung)
Transfer Einbindung in die Lehrveranstaltung Qualitätsentwicklung und Evaluation im 4. und 5. Semester des Diplomstudiengangs 2003 (51 Studierende der Kurse E-H)
Abschlusspräsentation 22. Februar 2008, 9:00 Uhr - 17:00 Uhr, Theaterhaus Stuttgart
Publikationen / Presse Zwischenbericht
Endbericht