IfaS Stuttgart

Institut für angewandte Sozialwissenschaften

Nachfolgend finden Sie eine alphabetische Übersicht der aktuellen Projekte.


 

 

Fachberatung für das Förderprogramm „Gemeinsam sind wir bunt“

Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Begleitung und Beratung von sieben Projektstandorten, die im Programm „Gemeinsam sind wir bunt“ eine Förderung des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg und finanziert von der Baden-Württemberg-Stiftung, erhalten haben.

„Gemeinsam sind wir bunt“ hat zum Ziel das Sozialkapital in den Lebens- und Begegnungsräumen nachhaltig zu steigern, zivilgesellschaftliches Engagement zu fördern und zu vernetzen. Im Fokus sind Sozialräume, die dabei nicht klar umrissen oder definiert sind, sondern vielfältiger und unterschiedlichster Natur sein können. Quartiere oder Stadtteile können genauso als diese Räume gesehen werden, wie Städte, Kommunen, Regionen oder interkommunale Zusammenschlüsse. Die Fachberatung unterstützt den Entwicklungsprozess der Lokalen Bündnisse und begleitet die Umsetzung des Förderprogramms gemäß den Förderbestimmungen.

Die Fachberatung des Förderprogramms ist an die Fachberatung des Gemeindenetzwerks BE angegliedert.

Weiterlesen ...

Fachberatung für den Ideenwettbewerb im Rahmen der Strategie „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten“

Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Der Ideenwettbewerb des Ministeriums für Soziales und Integration zur Strategie „Quartier 202 – Gemeinsam.Gestalten“ setzt einen ersten Impuls für die Etablierung von Quartiersentwicklungsprozessen in Baden-Württemberg.

Weiterlesen ...

Fachberatung Gemeindenetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Baden-Württemberg

Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Um Städte und Gemeinden im Prozess des Bürgerengagements vor Ort individuell beraten und unterstützen zu können wurde 2001 das Gemeindenetzwerk Bürgerschaftliches Engagement gegründet. Ziel ist es die Mitglieder durch fachliche Beratung bei der Verankerung des Bürgerengagements und der Bürgerbeteiligung innerhalb der kommunalen Politik zu unterstützen und neue Impulse für bürgerschaftliche Projekte auf kommunaler Ebene zu geben. Somit ist das Netzwerk eine lebendige Kommunikationsplattform rund um innovative Wege der Förderung von Bürgerengagement und Bürgerbeteiligung. Das Netzwerk besteht aus 186 Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg (31.12.2016). (Externer Link zu www.gemeindenetzwerk-be.de)

Weiterlesen ...

Freizeitort Europaviertel – Mobile Jugendarbeit in halböffentlichen Räumen

Dachverband Mobile Jugendarbeit Stuttgart; aus Mitteln des Zukunftsplan Jugend des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Wissenschaftliche Expertise und Begleitforschung des Projekts...

Weiterlesen ...

Mehrdimensionale Erfassung der Unternehmensleistung von Integrationsfirmen in Baden-Württemberg

Kommunalverband für Jugend und Soziales (KVJS)

Das Forschungsprojekt verfolgt das Ziel, ein anwendungsorientiertes System von Messgrößen (Kennzahlensystem) zu entwickeln, dass es ermöglicht sowohl die betriebswirtschaftliche Situation als auch den individuellen und gesellschaftlichen Mehrwert von Integrationsfirmen abzubilden...

Weiterlesen ...

Mittendrin – Willkommen im Engagement

Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Einbindung des Förderprogramms "Mittendrin" in die vorhandenen Strukturen des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement…

Weiterlesen ...

Neue Bausteine der Wohnungslosenhilfe

Kommunalverband für Jugend und Soziales (KVJS)

Studie zur Versorgung wohnungsloser Menschen in Baden-Württemberg…

Weiterlesen ...

Neue Bausteine in der Eingliederungshilfe - Phase 3

Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

Weiterlesen ...

PLUS - Teilhaben, Teilnehmen, Teil sein - Das Mehr in der Versorgungsstruktur von Suchtkranken

AbbVie Deutschland

Die Initiatoren von AbbVie Deutschland, der Deutschen Leberhilfe e.V. und dem Caritasverband Stuttgart e.V. nehmen mit dem Projekt PLUS die benachteiligte Personengruppe der Substitutions- bzw. Suchtpatienten und Abstinenzwilligen in den Blick...

Weiterlesen ...

Reichweitenuntersuchung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Landesarbeitsgemeinschaft Offene Jugendbildung (LAGO), aus Mitteln des Zukunftsplan Jugend des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Teilprojekt innerhalb des Gesamtvorhabens Reichweitenuntersuchung: Befragung von Nutzerinnen und Nutzern von Angeboten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit in Ludwigsburg, Leonberg, Weil der Stadt und Holzgerlingen...

Weiterlesen ...

Sinn ² - Die barrierefreie Zwei-Sinne-Fahrgastinformation

Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg

Projekt im Rahmen des Förderprogramms „Nachhaltig mobil: Wissenstransfer von der Forschung in die Praxis“ ...

Weiterlesen ...