IfaS Stuttgart

Institut für angewandte Sozialwissenschaften Stuttgart

Wir sind dabei! - Integration durch soziales Engagement I

Baden Württemberg Stiftung (BWS)

Wissenschaftliche Begleitung eines Förderprogramms, das eine verbesserte Integration junger Menschen mit Migrationshintergrund und / oder Bildungsbenachteiligung durch soziales Engagement zum Ziel hat.

Auftraggeber

Baden-Württemberg Stiftung (BWS)

VertreterIn Auftraggeber

Birgit Pfitzenmaier, Abteilungsleiterin Soziale Verantwortung der BWS

Sven Walter, Referent Soziale Verantwortung der BWS

Weitere Akteure

Projektträger: Landesjugendring Baden-Württemberg (LJR)

Vorstand LJR: Reiner Baur

Projektreferentin: Bistra Ivanova

Forschungsauftrag

Wissenschaftliche Begleitung des Förderprogramms "Wir sind dabei!" - Integration durch soziales Engagement:

  • Laufende Beratung mit der BWS und dem LJR

  • Unterstützung bei der Ausschreibung und Auswahl der Förderprojekte

  • Entwicklung eines Indikatoren- und Fragenkatalogs zur Einschätzung der Qualität der Modellprojekte mit Blick auf das Leitziel gesellschaftliche Teilhabe

  • Durchführung der Evaluation der Modellprojekte auf Basis qualitativer und quantitativer Verfahren

  • Auswertung der Ergebnisse und Darstellung in Berichtsform

  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung eines Fachtags

Projektleitung

Prof. Dr. Paul-Stefan Roß

Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Iren Steiner, Dipl.-Psychologin

Hilli Tries, Dipl.-Sozialpädagogin (BA)

Projektdauer

Mai 2010 bis April 2012

Abschlusspräsentation

Fachtag als Abschlussveranstaltung im Februar 2012

Zuordnung

Wissenschaftliche Programmevaluation

Forschungsmethoden
  • Auswertung quantitativer  TeilnehmerInnen Daten

  • Qualitative leitfadengestützte Interviews mit Projektverantwortlichen und KoordinatorInnen

  • Qualitative leitfadengestützte Telefoninterviews mit Kooperationspartnern

  • Angeleitete Diskussionswerkstätten

  • Teilnehmende Beobachtung

Transfer

Verknüpfung mit Bachelor- und Masterarbeiten

Ergebnisse

Erster Zwischenbericht Juni 2011

Abschlussbericht Phase I