IfaS Stuttgart

Institut für angewandte Sozialwissenschaften Stuttgart

Palliative Care - Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Palliative Care

Bürgerstiftung Stuttgart

Wissenschaftliche Begleitung einer Bildungs- und Öffentlichkeitsinitiative des Palliativ Netz Stuttgart …

Auftraggeber Bürgerstiftung Stuttgart
VertreterIn Auftraggeber Irina Deitche
Dr. med. Hanna Katrin Gebicke
Weitere Akteure Soldan Kommunikation
Forschungsauftrag Eine Bildungs- und Öffentlichkeitsinitiative des Palliativ Netz Stuttgart macht es sich zur Aufgabe im Raum Stuttgart die Themen Sterben, Tod und Trauer zu enttabuisieren. Im Zeitraum von drei Jahren (2011-2014) sollen die Menschen für das Konzept Palliative Care sensibilisiert werden. Dieser Prozess wird vom Institut für angewandte Sozialwissenschaften Stuttgart wissenschaftlich begleitet.
  • Laufende Beratung mit der Projektleitung
  • Durchführung der Evaluation auf Grundlage qualitativer und quantitativer Verfahren
  • Auswertung der Ergebnisse und Darstellung in Berichtsform
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen
Projektleitung Prof. Dr. Paul-Stefan Roß
Wissenschaftliche MitarbeiterInnen Iren Steiner, Dipl.-Psychologin
Hilli Tries, Dipl.-Sozialpädagogin (BA)
Projektdauer Oktober 2011 bis Dezember 2012
Abschlusspräsentation Abschlussveranstaltung im November 2014
Zuordnung
Wissenschaftliche Begleitforschung
Forschungsmethoden
  • Qualitative leitfadengestützte Interviews mit den Projektleitungen
  • Durchführung und Auswertung von Telefoninterviews mit VeranstaltungsteilnehmerInnen
  • Auswertung von Fragebögen
  • Erstellen einer Nutzungsstatistik der Projekthomepage
  • Teilnehmende Beobachtung bei Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen
Transfer Verknüpfung mit Bachelorarbeiten möglich
Ergebnisse
Informationen Die Internetseite des Palliativ-Netz Stuttgart finden Sie unter:
Homepage Palliativ-Netz Stuttgart